Zimmertüren aus Polen

Zimmertüren aus Polen für Haus und Wohnung

Zimmertüren aus Polen

Wenn wir eine Renovierung oder die Einrichtung einer neuen Wohnung planen, dürfen wir die Wahl der richtigen Innentüren nicht vergessen. Sie sollten solide sein, gut zur Inneneinrichtung passen, schön aussehen, Privatsphäre und Ruhe vor dem Rest des Hauses bieten. Gleichzeitig sollten sie nicht wie ein eiserner Vorhang wirken, der Hausbewohner und Besucher abschreckt. Welche Türen sind also am besten geeignet und vor allem, wo sollten wir sie suchen? Wir finden eine große Auswahl an Zimmertüren aus Polen, es lohnt sich also, sich diesen Markt genauer anzusehen.

Innentüren aus Polen

Bevor wir die ideale Tür für unser Haus auswählen, sollten wir uns mit den verschiedenen Typen vertraut machen. Dieses Wissen wird dazu beitragen, unsere Erwartungen zu klären und uns bei der endgültigen Entscheidung zu unterstützen. Welche Arten von Türen können wir unterscheiden? Lassen Sie uns zunächst die Einteilung der Türen nach ihrer Öffnung vornehmen:

  • Schwenk-/Schiebetüren – das beliebteste Modell, aber nicht jeder muss sich für sie entscheiden. Sie eignen sich für Innenräume, in denen genügend Platz für das Aufschwingen der Tür vorhanden ist. Sie können einblättrig (60 bis 100 cm breit) oder zweiblättrig (normalerweise 120, 140 oder 160 cm breit) sein. Wenn Sie sich für eine Schwenktür entscheiden, sollten Sie auch auf die Öffnungsrichtung des Flügels achten.
  • Schiebetüren – je nach Modell gleiten ein oder zwei Flügel auf einer Schiene. Dieser Typ ermöglicht eine freiere Gestaltung des Innenraums, da wir nicht mehr darauf achten müssen, den zum Öffnen der Tür erforderlichen Platz zu lassen. Im ausgefahrenen Zustand kann der Flügel in die Wand gleiten oder sie überlappen. Wenn im Zimmer nicht viel Platz ist, ist diese Art von Tür ideal. Leider sind die Renovierungsarbeiten etwas umständlicher, da ein Teil der Wand durchbrochen werden muss.
  • Falttüren – können mit einem Bildschirm verglichen werden, das Prinzip des Öffnens und Schließens ist ähnlich. Sie sind in vertikale Teile unterteilt, die durch Scharniere verbunden sind, die sich zusammenklappen lassen. Sie werden oft als Speisekammer- oder Schranktüren verwendet und übernehmen auch die Funktion, zwei zusammenhängende Räume, wie z.B. Wohnzimmer und Bibliothek oder Esszimmer und Küche, auf subtile Weise zu trennen.
  • Pendeltüren – können in beide Richtungen schwenkend geöffnet werden. Sie sind nur für Innenräume geeignet, die auf beiden Seiten des Flügels ausreichend Platz haben. Man verwendet sie häufig in Restaurants, um den Gästebereich von der Küche und anderen Personalbereichen zu trennen.
Zimmertüren aus Polen
Polnische Zimmertüren sind europaweit bekannt

Wir können Türen auch nach dem Material einteilen, aus dem sie hergestellt sind:

  • Holzwerkstoffe – sind das am häufigsten verwendete Material für Zimmertüren. Meistens handelt es sich um Faserplatten aus Fichte oder Kiefer.
  • Massivholz – sieht eleganter aus, aber ihr Preis ist auch höher als der des obigen Modells. Kiefer, Eiche, Mahagoni, Esche oder Buche werden am häufigsten für Türen verwendet.
  • Glas – verleiht ein elegantes Aussehen und bietet durch die Verwendung von sandgestrahltem Glas auch Privatsphäre. Für Türen wird gehärtetes Glas verwendet, das dicker und widerstandsfähiger ist.
  • Darüber hinaus können wir Türtrenner verwenden:
  • Gefälzt – Diese sind beliebter, wir bemerken eine bestimmte Stufe zwischen der Tür und dem Türrahmen.
  • Rillenlos – im geschlossenen Zustand sind die Scharniere unsichtbar und die Tür bildet eine Einheit mit der Wand.

Zimmertür aus Polen – Hersteller

Nachdem wir analysiert haben, welche Arten von Türen auf dem Markt erhältlich sind und welche Funktionen sie erfüllen, stellen wir Ihnen polnische Hersteller dieses Produkts vor.

  • POL-SKONE – ein Unternehmen, das sich mit der Herstellung von Türen und Fenstern beschäftigt. In dieser Zeit ist es seit mehr als 30 Jahren auf dem Markt und hat sich zu einem der größten Unternehmen in der Holzbearbeitungsbranche entwickelt. In vier modernen Produktionsstätten produziert man Waren von höchster Qualität, die in Polen verkauft und in die Tschechische Republik, die Slowakei, Schweden, die Ukraine, Rumänien, Lettland, Litauen, Italien, Norwegen, Frankreich, Deutschland, die Niederlande, Österreich, Belgien, Malta, Georgien, Ungarn, Großbritannien, die Schweiz, Estland und Moldawien geliefert werden. Diese lange Liste von Ländern ist ein hervorragender Beweis für die Qualität der von uns produzierten Türen. POL-SKONE besitzt auch das internationale FSC®-Zertifikat, das eine ökologische Waldbewirtschaftung bescheinigt.
  • Bakar – ein Hersteller von Innentüren aus dem Raum Krakau. Die Marke wurde erst vor relativ kurzer Zeit, im Jahr 2014, gegründet, aber sowohl die Gründer als auch die Mitarbeiter sind Menschen mit umfangreicher Erfahrung in der Branche. Sie bieten Innentüren von höchster Qualität sowie einen pünktlichen Transport und professionellen Einbau. Darüber hinaus bieten sie eine große Auswahl an Türen aus verschiedenen Materialien und in vielen originellen Farben.
  • Erkado – ein Unternehmen, dessen Motto „Türen sind unsere Welt“ lautet und das auf eine knapp 50-jährige Erfahrung zurückblicken kann. Sie verkaufen ihre Produkte in Polen und exportieren in 28 Länder weltweit. Die Produktionstechnik der Marke kombiniert die neueste Technologie mit handwerklichen Traditionen. Das Ergebnis sind Türen, die mit großer Sorgfalt bis ins kleinste Detail gefertigt werden. Dies gewährleistet sowohl ein elegantes Aussehen als auch eine lange Haltbarkeit. Erkado unterhält auch einen eigenen Blog, in dem es darum geht, wie man Türen auswählt, die sowohl funktionell sind als auch zur Einrichtung einer Wohnung passen.
  • Voster – ist einer der führenden Hersteller von Innentüren in Polen, mit 25 Jahren Erfahrung in der Branche. Die Türen der Marke Voster haben sogar die Vereinigten Staaten erreicht. Das reichhaltige Sortiment umfasst nicht nur viele Arten von Türen, sondern auch Zubehör und Ergänzungen, wie Schwellen, Griffe usw. Das Unternehmen kümmert sich auch um die Umwelt, indem es Rohstoffe aus nachhaltigen Quellen verwendet, und alle Fabriken befinden sich in Polen. Die von Voster hergestellten Türen sind vor allem eine Kombination aus modernem Design und solider Verarbeitung.
  • Manufaktura Kwiatkowski – ist ein Unternehmen, das seit 13 Jahren auf dem Markt präsent ist. Das Unternehmen beschäftigt sechs Handwerker, die Innentüren aus Holz in Handarbeit herstellen. Ihre Erfahrung ist groß, denn sie haben bereits rund 500 Aufträge ausgeführt. Sie behandeln jeden Kunden individuell und stellen Produkte nach seinen Bedürfnissen und Wünschen her. Das Angebot umfasst sowohl den Entwurf, die Herstellung und den Einbau der Türen. Der Kunde entscheidet, aus welcher Holzart das Produkt hergestellt werden soll. Die Manufaktura Kwiatkowski bietet ihre Dienste nicht nur in Privathäusern, sondern auch in Hotels oder Herrenhäusern an.
  • Inter Door – eine Marke, die vor allem auf Einzigartigkeit und Originalität setzt. Es führt individuelle, maßgeschneiderte Aufträge nach dem Design des Kunden aus, bietet aber auch fertige Kollektionen an. Bei Inter Door dreht sich alles um modernes Design und Einzigartigkeit sowie um natürliche Materialien.
Innentüren aus Polen
Zimmertüren Polen

Zimmertüren aus Polen mit Preisangabe

Die Preisspanne für Innentüren ist sehr unterschiedlich. Einfluss auf die endgültigen Kosten haben viele Faktoren, insbesondere das Material, aus dem man das Produkt hergestellt. Holztüren sind am teuersten, aber auch hier variiert der Preis je nach der verwendeten Holzart. Natürlich hat auch die Art der Zimmertür aus Polen einen Einfluss. Beim Einbau von Schiebetüren müssen auch die Kosten für die Vorbereitung einer geeigneten Wand hinzugerechnet werden. Auch die Größe der Tür selbst oder die Anzahl der dekorativen Elemente, wie z.B. Glaseinsätze, haben einen Einfluss.

Es lohnt sich auch, die Kosten für Transport und Installation zu berücksichtigen, die je nach Unternehmen in den Kosten enthalten sind oder am Ende der Transaktion aufgeschlagen werden können. Wir haben jedoch keinen Zweifel daran, dass Innentüren aus Polen im Vergleich zu ähnlichen Produkten in anderen, insbesondere westlichen Teilen Europas, wettbewerbsfähige Preise haben. Die vollständige Preisspanne finden Sie auf den Websites der Hersteller, deren Dienstleistungen uns interessieren.

Zusammenfassung: Zimmertür Polen

Polen ist ein Land, in dem sich die Tischlertradition über einen sehr langen Zeitraum entwickelt hat. Deshalb lohnt es sich, bei der Auswahl von Innentüren aus Polen einen Blick auf das Angebot des Landes zu werfen. Ob Sie nun einen traditionellen Look bevorzugen oder sich für ein modernes Design entscheiden, Sie werden auf dem polnischen Markt viele günstige Angebote finden.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert