Seniorenbetreuung aus Polen

Seniorenbetreuung aus Polen

Unser neuester Beitrag betrifft die Seniorenbetreuung aus Polen. Hier finden Sie mehrere nützliche Informationen über die Pflegehilfe aus Polen. Die Pflege älterer Menschen ist eine verantwortungsvolle und zeitaufwendige Aufgabe. Senioren sind oft krank und gebrechlich und daher nicht in der Lage, selbstständig zu arbeiten und benötigen ständige Pflege. Die Lösung, in spezialisierte Altenheime umzuziehen, wird oft von Senioren abgelehnt, die ihren Wohnort nicht verlassen wollen. Eine lohnende Alternative ist die Beschäftigung von häuslichen Pflegekräften. Die beliebtesten Angebote auf dem deutschen Markt sind derzeit die der polnischen Altenpflegespezialisten.

Seniorenbetreuung aus Polen

Es besteht kein Zweifel, dass Deutschland eine alternde Gesellschaft ist. Statistiken zeigen, dass derzeit jeder vierte Einwohner unseres Landes über 65 Jahre alt ist, und diese Tendenz wird nur noch zunehmen. Nimmt man noch die Tatsache hinzu, dass der Pflegeberuf in Deutschland im Vergleich zu anderen Branchen relativ schlecht bezahlt wird, kommt man schnell zu dem Schluss, dass es eine hohe Nachfrage nach dieser Art von Dienstleistung gibt. Aus diesem Grund wenden wir uns seit einigen Jahren verstärkt an ausländische Pflegekräfte.

Die Pflege älterer Menschen wird in Deutschland sehr oft von polnischen Frauen übernommen. Dies ist auf mehrere Hauptfaktoren zurückzuführen. Einer der wichtigsten ist, dass die Arbeit als Pflegekraft den Beschäftigten in dieser Position einen deutlich höheren Verdienst bietet als die meisten Arbeitsplätze in Polen. Es gibt viele Statistiken über den Verdienst polnischer Pflegekräfte in Deutschland, und wenn man die verfügbaren Daten mittelt, kann man davon ausgehen, dass sie nach Abzug der Provisionen der Arbeitsvermittlungsagenturen meist etwa 1.500-1.700 € pro Monat verdienen. Und obwohl dieser Betrag für die deutsche Realität relativ niedrig erscheint, übersteigt er das Durchschnittsgehalt in Polen deutlich. Ein weiterer Faktor, der für die Arbeit in unserem Land spricht, ist die Tatsache, dass die beiden Länder Nachbarn sind und nur eine relativ geringe Entfernung voneinander trennen, insbesondere für Frauen, die in den westlichen Teilen Polens leben.

Seniorenbetreuung aus Polen
Seniorenbetreuung zu Hause

Polnische Pflege zu Hause

Es gibt viele Vorteile, die erklären, warum man die Pflegekräfte in deutschen Haushalten so gerne beschäftigt. Einer der wichtigsten Punkte ist zweifellos der Komfort und die Bequemlichkeit der Senioren. Da sie nicht in der Lage oder bereit sind, eine Pflegekraft zu beschäftigen, sind viele Senioren gezwungen, in ein Pflegeheim zu ziehen. Die Erfahrung kann für sie traumatisch sein, da sie nicht nur mit ihrer sich verschlechternden Gesundheit und körperlichen Verfassung zu kämpfen haben, sondern sich auch noch in einer neuen Umgebung anpassen müssen. Es ist leicht vorstellbar, dass ein Senior, der Jahrzehnte seines Lebens in seinem Haus oder seiner Wohnung verbracht hat, nur ungern einen vertrauten Ort verlässt. Schwierigkeiten bei der Fortbewegung können durch Erkrankungen wie Demenz verschlimmert werden.

Die Inanspruchnahme einer häuslichen Pflege kann diese Erfahrungen vermeiden. Außerdem dürfen Sie nicht vergessen, dass selbst die besten Seniorenheime mehr Bewohner aufnehmen, als sie Personal beschäftigen, so dass die Aufmerksamkeit eines Mitarbeiters von mindestens mehreren Personen geteilt wird. Anders ist es bei einer häuslichen Pflegekraft, die ihre ganze Aufmerksamkeit einem Bewohner widmen und sich auch um die grundlegenden medizinischen Aufgaben kümmern kann. Ein weiterer, weniger offensichtlicher Vorteil der Beschäftigung polnischer Seniorenbetreuer ist, dass viele von ihnen sich auf Deutsch verständigen können. Das liegt oft daran, dass unsere Sprache die am zweithäufigsten unterrichtete Sprache an polnischen Schulen ist.
Auch wirtschaftliche Erwägungen sprechen zweifellos für die Einstellung einer polnischen Betreuungsperson. Professionelle Pflege in Deutschland ist viel teurer als die Zusammenarbeit mit einer qualifizierten Pflegekraft von jenseits unserer östlichen Grenze.

24 Stunden Seniorenbetreuung zu Hause

Die Seniorenbetreuung aus Polen steht auf einem hohen Niveau. Der genaue Aufgabenbereich der polnischen Pflegekräfte wird oft individuell besprochen und hängt weitgehend vom Gesundheitszustand des zu pflegenden Senioren ab. Eine der grundlegenden Tätigkeiten, die von häuslichen Pflegekräften ausgeführt werden, ist die Hilfe bei der Körperpflege. Bei der Arbeit mit gebrechlichen Menschen sind die Pflegekräfte oft mit dem Waschen und Anziehen ihrer Patienten, dem Anlegen von Windeln und anderen Kleidungsstücken beschäftigt. Zur Pflege der Senioren gehört es auch, sie zu füttern und ihnen Getränke zu geben. Zu den Aufgaben des Betreuers gehört es auch, dem Betreuenden zu helfen, sich fortzubewegen, wenn er oder sie dazu nicht in der Lage ist. Das Pflegepersonal hebt die Senioren daher aus dem Bett und setzt sie gegebenenfalls in einen Rollstuhl und transportiert sie durch die Wohnung, damit der Senior alle seine Bedürfnisse erfüllen kann.

Obwohl die Arbeit einer Pflegekraft in erster Linie darin besteht, den Patienten selbst zu pflegen, übernehmen viele Pflegekräfte auch eine Reihe anderer Tätigkeiten. Einige Agenturen berichten, dass die von ihnen beschäftigten Arbeitnehmer auch eine Reihe von häuslichen Aufgaben wie Kochen, Bügeln, Putzen und Wäsche waschen übernehmen. Viele von ihnen begleiten ihre Bewohner auch bei Arztbesuchen und unterstützen sie bei ihren täglichen Aktivitäten.

Seniorenpflege aus Polen
24 Stunden Seniorenbetreuung aus Polen

Seniorenpflege aus Polen

Obwohl das Spektrum der Aufgaben von Pflegekräften breit gefächert ist, gibt es Tätigkeiten, die illegal sind. Zu diesen Tätigkeiten gehören medizinische Fragen wie die Dosierung von Medikamenten, die Verabreichung von Infusionen und Injektionen und sogar scheinbar alltägliche Tätigkeiten wie das Wechseln von Verbänden. Es ist sehr üblich, dass sich qualifizierte Krankenschwestern und -pfleger für eine Tätigkeit als Pflegekraft entscheiden. Es ist daher wichtig zu bedenken, dass sie, auch wenn sie über die entsprechenden beruflichen Qualifikationen verfügen, die angegebenen Tätigkeiten nicht ausführen können.

Die meisten Frauen, die in der Altenpflege beschäftigt sind, leben in der Regel in den Wohnungen ihrer Schützlinge. Das bedeutet in der Praxis, dass sie bei Bedarf jederzeit auf die Bedürfnisse ihrer Senioren eingehen können. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass es sich um eine harte und anstrengende Arbeit handelt. Daher ist es ratsam, den Umfang der Aufgaben des Betreuers sorgfältig zu besprechen und dafür zu sorgen, dass der Betreuer nicht überfordert wird.

Seniorenbetreuung zu Hause. Pflege aus Polen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Pflege für ältere Menschen zu finden. Viele qualifizierte Arbeitskräfte inserieren auf speziellen Websites. Eine Betreuungsperson kann auf individueller Basis eingestellt werden, indem Sie einen Arbeitsvertrag mit ihr unterzeichnen. Sie sollten jedoch bedenken, dass dies mit einer Reihe von Formalitäten verbunden ist, wie z.B. der Zahlung von Sozialleistungen an das zuständige ausländische Amt. Außerdem sollten Sie bedenken, dass ein solcher Mitarbeiter Anspruch auf Urlaub hat, und dass es bei seiner Abwesenheit an Ihnen liegt, einen geeigneten Ersatz zu finden.

Eine beliebte Form der Beschäftigung von Pflegekräften aus Polen für Seniorenbetreuung zu Hause ist die Zusammenarbeit mit inländischen Agenturen. Diese Art von Organisation recherchiert die Anforderungen ihrer Kunden und sendet dann die entsprechenden Anfragen an ihre polnischen Kollegen, die wiederum ausgewählte Pflegekräfte schicken. Diese Lösung wird bevorzugt, da es relativ einfach ist, die Formalitäten zu vereinbaren. Die deutsche Agentur übernimmt alle organisatorischen Aufgaben, wie die Zahlung von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen, die bereits im Endpreis für den Kunden enthalten sind. Kurz gesagt, die rechtlichen Verpflichtungen derjenigen, die die Dienste der Agentur in Anspruch nehmen, beschränken sich ausschließlich auf die rechtzeitige Zahlung. Und für den Fall, dass der betreuende Senior krank wird oder Urlaub macht, finden viele Agenturen selbst einen Ersatz.

Polnische Pflege Kosten

Die Kosten für die Beschäftigung von Pflegekräften aus Polen hängen von einer Reihe von Faktoren ab. Zu den wichtigsten Faktoren gehören der Gesundheitszustand und der Grad der Unabhängigkeit des Senioren sowie die Erwartungen an die Qualifikation der Mitarbeiter. Zu den Pflegebedürftigen gehören chronisch Kranke und Menschen, die komplett bettlägerig sind. Ihre Pflege wird erheblich teurer sein als die Pflege von Senioren, die sich selbständig bewegen können. Sie sollten auch daran denken, dass es unter den polnischen Pflegekräften qualifizierte Krankenschwestern gibt, die in der Lage sind, Menschen in den schwersten Fällen richtig zu versorgen. Allerdings sind ihre Dienste teurer als die von weniger erfahrenen Mitarbeitern.

Auch die Form, in der Sie die Zusammenarbeit mit einem Betreuer beginnen, spielt eine wichtige Rolle. Wenn wir direkt mit der ausgewählten Person einen Arbeitsvertrag abschließen, sollten wir mit Ausgaben zwischen € 1.900 und € 3.100 rechnen, je nach den erwarteten Qualifikationen und dem Gesundheitszustand der älteren Person. Die Kosten für eine Agentur sind in der Regel einige hundert Euro höher und beinhalten Provisionen für das Unternehmen.

Pflegeagentur aus Polen

Auf dem polnischen Markt gibt es derzeit viele Agenturen, die sich mit der Beschäftigung von Altenpflegern in Deutschland beschäftigen. Ehrliche und rechtmäßig geführte Unternehmen bringen Mitarbeiter zusammen und achten darauf, alle rechtlichen Formalitäten zu erfüllen. In diesem Fall erhalten die Pflegekräfte einen entsprechenden zivilrechtlichen Vertrag, und die Agenturen zahlen ordnungsgemäß alle Beiträge und bieten ihren Mitarbeitern die Möglichkeit einer medizinischen Versorgung im Ausland. Die Unternehmen, die die Pflegekräfte koordinieren, erhalten die volle Vergütung von ihren deutschen Geschäftspartnern oder einzelnen Kunden und überweisen die Zahlung nach Zahlung aller Versicherungsprämien und Einziehung der Provisionen auf das Konto ihrer Mitarbeiter. Professionelle Agenturen bieten den Pflegekräften kostenlosen Transport und, wenn sie an einem anderen Ort als der Wohnung des Senioren gemeldet sind, auch kostenlose Verpflegung.

Polnische Agentur für Pflegekräfte

Obwohl viele polnische Unternehmen um den Komfort und die Sicherheit ihrer Mitarbeiter besorgt sind, gibt es immer noch einige Pflegeagenturen mit unlauteren Praktiken. Eines der häufigsten Beispiele hierfür ist die Weitergabe falscher Informationen über den Zustand des zu Betreuenden, so dass der Betreuer eine Arbeit verrichtet, die seine Qualifikationen übersteigt und einen Betrag verdient, der in keinem Verhältnis zu seinen Aufgaben steht. Es kommt auch vor, dass Agenturen ihre Mitarbeiter anlügen, indem sie unethische Vertragsbestimmungen verwenden oder sie zur Arbeit schicken, ohne vorher alle Formalitäten zu erledigen.

Um eine Ausbeutung der Pflegekräfte, die unsere Senioren betreuen, zu vermeiden, ist es daher ratsam, die Dienste in- und ausländischer Agenturen mit einem bestätigten und gut etablierten Ruf zu nutzen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Betreuer auf einer fairen Basis arbeitet und vollständig auf die von uns übernommenen Aufgaben vorbereitet ist. Wenn Sie also eine gute Seniorenbetreuung aus Polen überlegen, dann wenden Sie sich bitte am besten an eine geprüfte, polnische Agentur für Pflegekräfte.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert