Roundup aus Polen

Roundup aus Polen

Roundup aus Polen

Roundup ist der wohl bekannteste Unkrautvernichter auf dem Markt. Jeder, der einen Garten besitzt, verlässt sich gerne auf solche Mittel. Das Entfernen von Unkraut per Hand erfordert viel Zeit und besonders viel Energie. Kein Wunder, dass also fast jeder zum Wundermittel greift.

Da Roundup in unserem Nachbarland viel günstiger ist, fragen sich viele, ob sie Roundup aus Polen bestellen können. Da es in Polen und auch anderen Ländern oft zum Verkauf von gepanschten Mitteln kommt, wurde die Einfuhr von Roundup grundsätzlich verboten. Vielen ist dies nicht bekannt! Das Gesetz verbietet den Import und die Verwendung von Unkrautvernichtern aus dem Ausland.

Natürlich handelt sich es bei der Ware in Polen nicht immer um gefälschte Produkte. Doch um sicherzugehen, dass keine schädlichen Mittel nach Deutschland importiert werden, wurde die Einfuhr grundsätzlich verboten.

Habe ich also deutscher Kunde trotzdem eine Möglichkeit originales Roundup aus Polen zu kaufen? Es gibt einige Ausnahmen, in denen es möglich ist Roundup aus Polen zu kaufen. Damit es zu keinem Ärger mit dem Zoll kommt, sollten Sie unbedingt unseren Ratgeber lesen. Wir erklären Ihnen alles zum Thema Import von Unkrautvernichtern. Am Ende erfahren Sie, was für Sie als deutschen Kunden, möglich ist und was nicht.

Roundup Polen: Ein großer Markt für gefälschte Pflanzenschutzmittel

Wer Roundup in Polen kauft, sollte vorsichtig sein. Vor allem auf Straßenmärkten in Polen findet man viel gefälschte Ware. Entweder ist dies den Leuten nicht bewusst oder Sie möchten einfach nur Geld sparen. Roundup in Polen ist günstiger als in Deutschland. Dies zieht natürlich viele deutsche Kunden an. Vor allem in Grenznähe findet man viele deutsche, die aufgrund der niedrigeren Preise in Polen, Ihre Einkäufe lieber dort machen.

Gefälschtes Roundup besitzt keine Zulassung für den Markt und kann schädlich für die Umwelt sein. Meist sind die Etiketten solcher Mittel gefälscht und der Wirkstoffgehalt des Roundup entspricht nicht den Etiketten. Dies bedeutet also, dass das Roundup nicht original ist und unbekannte Substanzen enthält. Es gab bereits Fälle in denen im Roundup Polen, ein Wirkstoff gefunden wurde, welcher in der EU seit Jahren nicht mehr zugelassen ist. Man schätzt, dass bis zu 10 % der Unkrautvernichter in der EU, Fälschungen sind.
Der Zoll möchte die Einfuhr von solchen Mitteln grundsätzlich stoppen. Selbst, wenn Sie originales Roundup aus Polen nach Deutschland mitnehmen wollen, brauchen Sie eine Genehmigung (mehr dazu erfahren Sie unter „Roundup aus Polen mitbringen“).

Unkrautvernichter aus Polen: Warum wird er verboten?

Vielen Bauern und Gärtnern ist es nicht bewusst, dass die Einfuhr von Unkrautvernichter aus Polen grundsätzlich verboten ist. Doch das Mitbringen von einer Packung Unkrautvernichter aus Polen, kann bereits als Ordnungswidrigkeit eingestuft werden. Die Strafen können sogar bis zu 50.000 Euro reichen. In der Praxis ist das Bußgeld meistens weitaus niedriger, man muss aber zusätzlich mit Kosten für die fachgerechte Entsorgung rechnen.

Damit keine illegalen Produkte nach Deutschland eingeführt werden, hat man sich für eine strikte Regelung entschieden. Man möchte dafür sorgen, dass Pflanzen, Menschen und Tiere mit keinen Schadenorganismen in Kontakt kommen. Deshalb die strengen Regelungen.
Je nach EU-Mitgliedsstaat gibt es verschiedene Zulassungskriterien. Ein Unkrautvernichter aus Polen kann ist also nicht automatisch auch in Deutschland zugelassen.

Falls Sie vorhatten Unkrautvernichter aus Polen zu bestellen, müssen wir Sie leider enttäuschen. Die Einfuhr von solchen Mitteln aus Polen ist bedauerlicherweise nur unter besonderen Bedingungen möglich.

Roundup aus Polen
Ukrautvernichter aus Polen

Roundup 360 Plus aus Polen

Nichtsdestotrotz findet man einige Angebote für Roundup aus Polen im Internet. Wenn Sie z.B. Roundup 360 Plus aus Polen kaufen möchten, dann ist dies generell möglich. Es gibt einige polnische Händler, die ihre Produkte auf Portalen wie „eBay“ anbieten. Ob es sich dabei um Originale handelt oder nicht, ist uns nicht bekannt. Da es sich bei den Händlern um sehr große Shops handelt, die bereits seit Jahren den Verkauf betreiben, gehen wir davon aus, dass die Produkte nicht gefälscht sind.

Wie Sie bereits wissen, ist der Kauf von Roundup aus Polen grundsätzlich verboten, doch es gibt Ausnahmen. Wenn das Roundup 360 Plus aus Polen z.B. durch Parallel-Händler offiziell eingeführt wurde, dann darf es im deutschen Handel vertreiben werden. Das Pflanzenschutzmittel, muss dabei baugleich den in Deutschland zugelassenen Referenzmitteln entsprechen.
Es ist also durchaus möglich, Roundup aus Polen im Internet zu bestellen.

Roundup aus Polen mitbringen

Wenn Sie Roundup aus Polen mitbringen und keine Genehmigung besitzen, machen Sie sich automatisch strafbar. Dies ist auch der Fall, wenn das Roundup original ist. Sie brauchen in solchen Situationen eine Genehmigung und dürfen das Roundup nur für den Eigenbedarf nutzen.

Die meisten Gärtner und Bauern sind sich dieser Rechtslage nicht bewusst. Das spontane Mitbringen von polnischen Unkrautvernichtungsmitteln ist jedoch illegal. Wenn Sie vom Zoll erwischt werden, können große Strafen drohen.

Falls Sie also keine Genehmigungen haben, sollten Sie polnisches Roundup bei einem Online-Händler bestellen. Diese Firmen haben eine Parallelhandelsgenehmigung erhalten und verkaufen Roundup, welches den deutschen Auflagen entspricht. Es besitzt zudem ausreichende deutsche Kennzeichnungen. Sie müssen die Gebrauchsanweisung also nicht übersetzen.

Glyphosat aus Polen

Der Wirkstoff, welcher in Roundup Verwendung findet, nennt sich Glyphosat. Es ist das am häufigsten verwendeten Pflanzengift auf der Welt. Man schätzt, dass es auf etwa 40 % der deutschen Ackerfläche verwendet wird. Glyphosat aus Polen ist eine günstige Methode, um Unkraut zu vernichten. Man sollte sich jedoch genau mit der Rechtslage beschäftigen, bevor man Unkrautvernichter aus Polen kauft.

Wir hoffen, unser Ratgeber konnte Ihre Fragen beantworten. Sie finden im Internet zugelassene Händler, die Roundup aus Polen zu einem günstigen Preis anbieten. Dieses können Sie problemlos bestellen und müssen nichts befürchten. Die eigene Einfuhr ist jedoch in allen Fällen ohne Genehmigung nicht erlaubt.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.